Freitag, 20. April 2018

09.02-11.02.2018 Wir verbringen hier wunderschöne Tage in Anses D'Arlet und genießen das warme karibische Meer und die Sonne.



12.02.-16.02.2018 Es geht wieder zurück nach Sainte Anne. Wir haben wieder ein Leihauto. Einkäufe werden erledigt und alles wird für unseren nächsten Besuch vorbereitet.


17.02.2018 Christa und Helmut kommen heute für 14 Tage auf Besuch.Wir freuen uns. Pünklich um 16.30 Uhr kommt der Flieger an. Wir holen die Beiden vom Flughafen ab. Es gibt eine herzliche Begrüßung und dann geht es zurück zum Schiff. Alles wird ausgepackt und es gibt viel zu erzählen.
Den Abend verbringen wir gemütlich an Bord.


18.02.-19.02.2018 Wir sind mit dem Leihauto unterwegs und zeigen den Beiden Martinique. Sie sind begeistert. Sundowner gibt es täglich ab 17 Uhr und den Abend verbringen wir immer in einem der guten Restaurants.



 
 20.02.-21.02.2018 Wir fahren weiter in die Bucht Petit Anse D'Arlet. Wieder ein nettes Ankerplätzchen und ein nettes Dörfchen. Mit dem Dinghi geht's täglich zum Dinghisteg. Kleine Besichtigungen werden gemacht und die französische Küche wird genossen.



22.02.2018 Weiter geht es in die nächste Bucht Grande Anse D Arlet. Auch hier gibt es wieder kleine Strandbars und einen wunderschönen Sandstrand.
Christa und Helmut sind von der Vielfalt der Insel begeistert.



23.02.-26.02.2018 Wir heben den Anker und es geht weiter nach Saint Pierre, die ehemalige Hauptstadt von Martinique. Hier gibt es viel zu Besichtigen.
Rumfabrik, Altstadt und viele kleine Geschäfte. Wir haben viel Spass mit den Beiden und sie genießen die Abwechslung der Karibik, die angenehmen Temperaturen und das warme Wasser.







27.02.2018 Wir fahren 15sm zurück in die Anse Mitan. Hier gibt es eine kleine Marina mit vielen Restaurant und Geschäften. Wir bevorzugen aber eines der Strandlokale wo wir wieder fürstlich speisen. Den Abend genießen wir an Bord mit sehr gutem T-Punsch.




28.02.2018 Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir 5sm weiter in die Bucht Grande Anse D'Arlet. Wir verbringen den Tag an Bord, genießen das Wasser, die angenehmen Temperaturen und die netten Gespräche. Am Abend gehen wir in eines der Strandlokale.


01.03.-03.03.2018 Heute geht es wieder zurück in die Bucht Sainte Anne. Die Fahrt war sehr gemütlich. Kurt besorgt wieder ein Leihauto.
Kleine Einkäufe wer erledigt und sonst machen wir es uns gemütlich. Christa und Helmut sollen die letzten Tage noch genießen.
Am Samstag heißt es wieder Abschied nehmen von den Beiden. Es waren wunderschöne 14 Tage.


04.03.-09.03.2018 Kleine Arbeiten werden erledigt, Einkäufer getätigt usw.....Karin und Christian kommen mit ihrer Tweeny herbeigesegelt und es gibt ein freudiges Wiedersehen. Wir machen kleine Ausflüge und Einkäufe und am Abend genießen wir den Sundowner.



10.03.-30.03.2018 Kurt bringt mich zum Flughafen - HEIMURLAUB für mich. Kurt bleibt mit den Hunden in Sainte Anne vor Anker.


31.03.-07.04.2018 Kurt holt mich vom Flughafen ab. Ich bin wieder froh hier zu sein. Es gibt viel zu erzählen....



08.04.2018 -11.04.2018 Wir wechseln die Bucht 15sm weiter in die Grande Anse D'Arlet. Nach dem Kälteschock in Österreich genieße ich das wunderbare Klima und das warme Wasser.


12.04.-19.04.2018 Es geht wieder 10sm weiter in die Bucht Anse Mitan. Wir treffen Karin und Christian, Hans mit Natalie und ihren Sohn Marian. Wir genießen die Zeit und verbringen wieder wunderschöne Tage.